Garantiebrief


Garantiebrief
1. Mitteilung der Garantiebank an den Garantienehmer über den Gegenstand der Garantie, Garantiefall, Garantiesumme, Auszahlungsvoraussetzungen und -modalitäten. Der G. begründet den Forderungsanspruch des Garantienehmers (Begünstigter) im Garantiefall.
- 2. Verkaufsfördernde, werbewirksame, schriftlich zugesicherte  Gewährleistung des Herstellers für sein Erzeugnis (Präzisionsuhr, Elektrogerät etc.).

Lexikon der Economics. 2013.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.